Menu
Menü
X

Gute Worte für den Tag!

Losung und Lehrtext für Sonntag, 25. Februar 2024
Diese Worte, die ich dir heute gebiete, sollst du zu Herzen nehmen und sollst sie deinen Kindern einschärfen und davon reden. 5. Mose 6,6-7
/Jesus spricht:/ Der Fürsprecher, der heilige Geist, den der Vater in meinem Namen senden wird, er wird euch alles lehren und euch an alles erinnern, was ich euch gesagt habe. Johannes 14,26

Neues Programm für 2024 des Projektchors MUSAIK

Das Programm und weitere Informationen zum Chor finden Sie hier

mg

Spendenaufruf Kherson / Ukraine

Liebe Freunde,

die meisten von Ihnen wissen es bereits. Meine Verwandtschaft mütterlicherseits stammt aus Kherson. Sie leben zwar seit 2002 in Deutschland, haben aber in Kherson noch Freunde, Kollegen und angeheiratete Verwandten. Einige von ihnen sind geflohen, einige sind geblieben. Die Folgen der Überflutung gehen meiner Familien deshalb besonders nah. 

Meine Cousine Maya organisiert seit Beginn des Krieges mit Hilfe ihrer ehemaligen Klassenkameraden vor Ort die Hilfe für die Bevölkerung dort. Ihren Spendenaufruf leite ich an Euch weiter.

Ich danke Euch vom ganzen Herzen für Eure Hilfe.

Viele Grüße, Eure Natalia Koschkareva

Spendenaufruf :

Liebe Freunde, 

Ihr habt bereits viel geholfen und wieder wende ich mich an Euch mit der Bitte um eine Spende. Nach dem schrecklichsten Terrorakt im Kachovka Hydroelektrowerk sind mehrere Dörfer und auch Stadtteile von Kherson überflutet worden. Wie viele Menschen ertrunken sind, ist noch nicht bekannt, da die meisten überfluteten Gebiete noch unter russischer Okkupation sind. Das ganze Ausmaß wird erst später bekannt. Bekannt ist, dass die Okkupanten Zivilbevölkerung nicht nur nicht evakuiert haben, sondern den Leuten, die sich und die andere retten wollten, die Boten weggenommen haben oder sie einfach erschossen haben. Grausamkeit, die sich kein normaler Menschen vorstellen kann. 

Die langwierige Folge für Mensch und Natur werden schrecklich sein, da das strömende Wasser viel Schaden eingerichtet hat. Friedhöfe, auch Tier Massenbegrabungen sind aufgeschwemmt worden. Auch viele chemische Stoffe gelangen jetzt ins Trinkwasser. Es kann zu allen möglichen Epidemien kommen. Und es ist noch ein kleines Teil von dem, was auf die Menschen noch zukommt. Jetzt brauchen Leute in betroffenen Gebieten vor allem sauberes Wasser und Medikamente. Natürlich, die die alles verloren haben, benötigen noch mehr. Für Eure Spenden werden in der Ukraine Hygieneartikeln, Medikamente und Wasser eingekauft und unter Bedürftigen verteilt.

Ich danke ganz herzlich im voraus allen, die den Menschen helfen wollen.

Ihr könnt Eure Spende an meine PayPal Adresse schicken oder an das Bankkonto überweisen. Bei Fragen wendet Euch an mich direkt.

PayPal : mayya77[at]web.de

Maja Veliki

DE51 7601 0085 0649 5558 59

Herzliche Grüß

Maja Veliki

Michaeliskita sucht Verstärkung ab sofort

mg

Ökumenisches Friedensgebet 2022/2023

Jeden Tag läuten EKHN weit um 12 Uhr die Glocken. Schon seit Generationen rufen sie zum Gebet. In diesen Tagen laden wir ein um Frieden zu bitten.

am 1.Freitag im Monat treffen wir uns 18 Uhr am Kriegerdenkmal (neben dem Klingenfeld 6, Berkersheim) zu einem gemeinsamen ökumenischen Gebet für Frieden.

Im Nordosten Frankfurts gibt es tägliche Gebete für den Frieden. Eine Liste finden Sie unter Aktuelles.

So können Sie helfen.

Friedendsgebet von Sr.Mary Grace Sawe :

https://www.oekumenisches-friedensgebet.de/

         Mit Jesus unterwegs!

top